Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. November 2013 7 17 /11 /November /2013 09:22

...höchste Zeit, endlich "die Grossen" vorzustellen!

 

Denn unsere Schule ist nicht nur für die Kleinen da! Jugendliche und erwachsene Frauen lernen bei uns Nähen, schon seit mehr als sechs Monaten.

 

Warum gerade diese "altmodische" Tätigkeit? Gibt es nicht schon genug ausgebeutete Nähkolonnen in der Welt, und schicken wir Europäer nicht genug gebrauchte Klamotten nach Afrika? Werden diese Mädchen und Frauen überhaupt etwas mit ihrem Beruf anfangen können??!

kaolack-fin-dec-09-032.JPG

 

 

 

 

Ein Blick auf unsere jungen Mädchen hier sagt mehr als lange Erklärungen....PICT0011.JPG

 

 

 

 

Das ist natürlich Festkleidung, aber auch im Alltag tragen die meisten Senegales(inn)en teils "westliche", teils "traditionelle" Kleidung, aber auch moderne Sachen, die von Schneidern und Schneiderinnen vor Ort hergestellt werden.

 

Auf unserer Vereins-Homepage kann man sich ein Bild von dieser Vielfalt machen

www.imagine-nord-sued.com

 

 

 

 

 

 

Unsere Nähschülerinnen hatten keine langen Sommerferien wie die Kleinen, nur eine gut einmonatige Pause während der Regenzeit.

 

Jetzt sind sie wieder fleissig am Lernen: häkeln, sticken, zuschneiden,N1

per Hand und per Maschine nähen.

In der Landessprache Wolof lesen, schreiben und rechnen 

steht auf dem Programm der Mädchen, die keine Schulbildung hatten.

Weiterbildung für die anderen, je nach Ausgangssituation.

 

 

 

PICT0032.JPG

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by imagine-nord-sued
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : unsere kleine Schule im Senegal
  • : Der Verein Imagine Nord-Süd e.V. gründet ein Sozial- und Bildungszentrum in Kaolack, Senegal
  • Kontakt

Liens