Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
9. April 2012 1 09 /04 /April /2012 19:45

Heut bläst ein heisser Wind in Kaolack, im Internetcafé ist's kaum etwas kühler, auch die Fliegen schwirren hier rum; was soll's, denen kann man nur unter dem Moskitonetz entkommen...

Aber es ist noch nicht Abend, ich hab Zeit, ein paar Fotoalben zu erstellen (rechts im Blog), das geht zwar langsam, aber es funtioniert, was will ich mehr?!

Warten lernt man hier! Manchmal möchte man dabei explodieren, aber wenn's so richtig heiss ist, fehlt dazu sowieso die Energie...da ist Warten sowas wie Sparflamme, gar nicht so dumm, wenn am Ende was dabei rauskommt....

Vielleicht schreib ich auch nur Quatsch statt philosophischer Weisheiten, was soll's, es ist so heiss, da ist das auch egal.

 

Es lebe der Frühling!

Ein wunderbar launischer April mit Regen, Schnee und Sonnenschein....

Diesen Post teilen
Repost0
9. April 2012 1 09 /04 /April /2012 19:41
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen
Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen

Ankunft unseres Containers nach langem Warten und Kämpfen

Diesen Post teilen
Repost0
9. April 2012 1 09 /04 /April /2012 18:45
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.
Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.

Reparatur und Fertigstellen der hiesig gebräuchlichen Sickergrube, die leider nach unserer Abfahrt letztes Jahr nicht richtig fertiggestellt und in der Regenzeit eingesunken war.

Diesen Post teilen
Repost0
2. April 2012 1 02 /04 /April /2012 14:48

endlich Schluss mit Bauarbeiten und Reparaturen... Réparaturen 13

 

 

endlich fertig mit Auspacken, Schruppen und hin-und her-Räumen, PICT0081.JPG

 

endlich vielversprechende neue Kontakte mit der Bevölkerung rund um die Schule, dank unseres Informationsabends, Informationsabend

 

endlich auch allgemeine positive Stimmung nach der aufgeregten Wahlkampagne, mit glücklicherweise sehr eindeutigem, nicht anfechtbarem Ergebnis

 

endlich ...... schaff ich's (nach einigen unfruchtbaren Versuchen), den Blog wiederaufzunehmen.

 

hier also endlich wieder ein paar Bilder

 

und vor allem:

 

                                                                           "frohe Ostern"

                                                                           aus dem Senegal

Diesen Post teilen
Repost0
14. März 2012 3 14 /03 /März /2012 18:16

PICT0081.JPGBei Ankunft des Containers müssen wir feststellen, dass die Mauer zwar vollständig, aber eben doch nicht fertig ist, denn grad mal 1m40 hoch...

Auch für Pierre ist das eine Überraschung, er hatte einen ganzen Monat lang in Dakar darum kämpfen müssen, den Container aus dem Hafen und nach Kaolack zu bekommen. (Das ist eine eigene Geschichte, ein wahrer Hindernislauf mit täglich neuen, kaum vorstellbaren Überraschungen....am Ende allerdings eine gute!)

PICT0100.JPG

 

 

 

 

 

 

 

Es hilft nichts, die Mauer muss weiter wachsen, Xadim macht sich wieder ans Werk.. Ein Rundgang zeigt uns auch, dass die Mauer doch mit dem zweiten Grundstück, das Madou inzwischen bepflanzt hat, einen ganz beachtlichen Umfang hat.

 

PICT0102.JPG

 

 

 

      PICT0105.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PICT0108.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PICT0110

 

 

 

 

Eine Mauer ist nichts "Erhebendes", aber eben doch nötig, wir leben nicht im Märchenland.....

 

 

 

 

PICT0002.JPG

 

 

 

 

 

In der zweiten Februarhälfte können wir endlich wieder näher an unser Gebäude ran. Der Aufgang zur Terrasse wird für Rollstühle begehbar gemacht.

 

Nun sollen die ersten Räume "bewohnbar" gemacht werden.

Unser Ziel ist ja, sobald wie möglich unsere Vorschulgruppe und Nähschule zu beginnen, auch wenn das Gebäude noch etwas "roh" aussieht...

Vielleicht kann in den Sommerferien eine Freiwilligenaktion unsere Schule auch aussen etwas "aufputzen"...

Diesen Post teilen
Repost0
12. März 2012 1 12 /03 /März /2012 10:13

Nach einer langen, aber aktiven "Sendepause", zuerst ein kleiner Rückblick ....

 

 

Dank der Aufmerksamkeit und tage-, ja wochenlanger Arbeit unserer Freunde und Mitglieder konnte aus einem bösen Ereignis, dem Brand eines KIndergartens, noch etwas Gutes entstehen:

wir haben eine volle Kindergartenausstattung , wovon man hier im Senegal nicht mal träumen kann, mit Hilfe der GIZ in unsere Schule bringen können!                                                          

                                                                                                                 APDC0424 

PICT0032                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

PICT0036  APDC0523                                             

Dazu kamen Rollstühle, Krücken, Fahrräder, Nähmaschinen und vieles mehr, was teilweise seit Jahren vom Verein gesammelt worden war, teilweise in letzter Zeit gespendet.

                   

                                       Darum als Erstes ganz herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Post teilen
Repost0
6. August 2011 6 06 /08 /August /2011 17:06

Da steht nun der 1. Teil unseres Sozial- und Bildungszentrums und wartet...

 

Südansicht Juni 2011    Die Wände sind verputzt

 

Ostansicht Juni 2011 Türen und Fenster sind eingesetzt

 

Nordansicht Juni 2011 unser Wächter hat sich häuslich eingerichtet

 

Und nun?

Diesen Post teilen
Repost0
20. März 2011 7 20 /03 /März /2011 17:39

Wie heiss es in der Sonne ist, wage ich nicht abzuschätzen.....

und dennoch wird weitergearbeitet, bis das Wichtigste fertig ist.

Allerdings leidet auch mein Laptop (sowie meine Geisteskraft) unter der Hitze hier im Zimmer bei immerhin 36°, sogar das Foto-Runterladen will nicht klappen.

Mir hilft nur ein (relativ) kühles Fussbad, dem Computer das Ausschalten, darum: beklagt euch nicht über die Kälte, man kann sich besser vor ihr schützen als vor der Hitze! (Ich hasse Klimaanlagen und Ventilatoren, die sowieso zu viel Strom verbrauchen...und nicht funktionieren, wenn er ausfällt!)

Morgen früh, wenn mich die Muezzin(ersatz)-Rufe (über sehr performante Lautsprecher) geweckt haben, werde ich versuchen, noch das Neueste von unserem Bau zu erzählen und zu zeigen....

Also bis dann!

Diesen Post teilen
Repost0
28. Februar 2011 1 28 /02 /Februar /2011 14:05

Wir sind so weit weg, können dich nicht begleiten, aber unsere Gedanken und Herzen sind bei dir

und deiner Familie.

Danke für deine wunderbare Mitgliedschaft und Freundschaft.

Wir machen hier weiter in deinem Sinn: menschliche Wärme und Freundschaft im nahen Umfeld und über alle Grenzen hinweg!

 

Diesen Post teilen
Repost0